Wissenswertes über die Steiermark in Österreich 

Tja, wenn man schon ein Firmenverzeichnis für die Steiermark in Österreich macht, dann sollte man doch zumindest ein paar Fakten zusammentragen. Ein paar aus unserer Sicht wichtige Facts über die Steiermark (Styria):

Facts

Die Steiermark ist eines von 9 Bundesländern der Republik Österreich. Die wunderschöne Kultur- und Studentenstadt Graz ist die Hauptstadt mit ca. 290.000 Einwohnern. Die nächstgrößten (nach Einwohnerzahl) Städte der Steiermark sind Leoben, Kapfenberg, Bruck an der Mur und Feldbach. Unsere Nachbarbundesländer sind Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und das Burgenland. Somit ist die Steiermark mitten in Östereich ein sehr guter Standort für viele Firmen.

Die Steiermark hat eine Fläche von 16.398,74 km² und ist das zweitgrößte Bundesland Österreichs.

Wisst Ihr eigentlich woher der Name „Steiermark“ kommt?

Falls du die Stadt Steyr kennt wisst Ihr es wahrscheinlich schon. Also, die Stadt Steyr gilt als Namensgeber bzw. Ursprung der Steiermark. Dort befindet sich dass Schloss Lamberg. Das Schloss war vorher eine Burg mit dem Namen Styraburg.

Die Landeshymne der Steiermark ist auch bekannt?

Ok, sicher schon mal gehört: das „Hoch vom Dachstein an, wo der Aar noch haust, bis zum Wendenland am Bett der Sav‘ und vom Alptal an, das die Mürz durchbraust,…“ Wir haben eine Hörprobe auf Youtube für euch gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=Ir5MWf_s0l8

Steirische UnternehmerInnen halten zusammen

Die 13 Bezirke der Steiermark (Quelle Wikipedia)

Bruck-Mürzzuschlag, Deutschlandsberg, Graz, Graz-Umgebung, Hartberg-Fürstenfeld, Leibnitz, Leoben, Liezen, Murau, Murtal, Südoststeiermark, Voitsberg, Weiz

Die 10 einwohnerstärksten Gemeinden der Größe nach

Graz, Leoben, Kapfenberg, Bruck an der Mur, Feldbach, Gratwein-Straßengl, Knittelfeld, Leibnitz, Weiz, Deutschlandsberg

Südsteiermark Firmenverzeichnis Weingebiet

Wie ist die Aufteilung der WKO Steiermark Mitgleider auf die Sparten?

Es gibt 7 Sparten, welche wie folgt aufgeteilt waren: Den größten Anteil haben das Gewerbe und Handwerk mit über 42% und danach der Handel mit fast 24% sowie Information und Consulting mit 16,9%. Der Tourismus & Freizeitwirtschaft belegt fast 11%. Danach kommt Transport u. Verkehr mit fast 5%. Anteil an Industrie ist 0,7% und Banken und Versicherungen mit 0,1%.

Wie viele Wirtschaftskammer-Mitglieder gibt es in der Steiermark?

2019 waren es laut WKO Statistik 92.880 Mitgleider und davon waren 76404 aktive Mitglieder der WKO Steiermark.

Viele interessante Wirtschafts-Statistiken findet Ihr auf der Statistikseite der WKO.

Wie teilen sich die WKO Kammermitglieder nach Rechtsform auf?

2019 waren es ca. noch 77,7% Einzelunternehmer, 16,5% Kapitalgesellschaften (Gesmbh und AG), 4,8% Personengesellschaften (KG, OG) und Rest ist Sonstige.

3 aktuelle Beiträge im Firmenverzeichnis Steiermark